background
A+ A-

Optimales Sehen steht für Lebensqualität!

Unsere Augen ermöglichen uns die Schönheit und Einzigartigkeit unseres Umfeldes optisch wahr zu nehmen. 

Neugeborene nehmen Lichtquellen bis ca. 30 cm wahr, während Säuglinge ab ca. der sechsten Woche  bereits in einem kurzen Abstand Gegenstände fixieren. Kleinkinder ab ca. sechs Monaten sehen auch in weiteren Distanzen scharf und verfügen bereits über räumliches Sehen. Ab dem Vorschulalter ist die Sehschärfe mit einem Erwachsenen vergleichbar.

Im Laufe des Lebens können sich jedoch Sehschwächen bzw. Fehlsichtigkeiten zeigen. Die bekanntesten Fehlsichtigkeiten sind die Kurzsichtigkeit (Myopie), Weitsichtigkeit (Hyperopie), Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) und die Alterssichtigkeit (Presbyopie). Die Altersichtigkeit macht sich oftmals ab ca. dem 45. Lebensjahr bemerkbar.

Zur Korrektur einer Fehlsichtigkeit benötigt man eine Brille, die dann den Augenwerten (welche bei einem Sehtest ermittelt werden) angepasst wird. 

Es stehen Ihnen dabei eine große Auswahl unterschiedlicher Brillenglasarten und Fassungen zur Verfügung. Wichtig ist, dass die Brille auf Ihre Bedürfnisse wie Alltag, Freizeit, Arbeit, Computerarbeiten, Lesen, .... usw. abgestimmt ist. Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.

Durch zusätzliche Beschichtungen des Brillenglases hat man noch mehr Freude mit der neuen Brille. Eine Entpiegelung macht das Glas klarer und transparenter, und bietet Ihnen dadurch angenehmeres Sehen. Hartschichtversiegelungen machen das Glas widerstandsfähiger und kratzfester. Durch Cleancode Beschichtungen wird Ihre Brille pflegeleichter. Durch Tönung und Filtereigenschaften sieht das Glas oftmals schöner aus und bietet Ihnen gleichzeitig entpsannteres Sehen mit einer Kontraststeigerung.

Ergänzend zu unserem Brillenangebot bieten wir Ihnen auch Leselupen.

Wir beraten Sie gerne!

 

zurück ...